Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

 
 
 
 
 
 
 
 
Sonja Priebus (M. A.)

Sonja Priebus (M. A.)


Bereich Politikwissenschaften (PW)

Zschokkestr. 32, 39104, Magdeburg, G40-301

Sammelbände/Mitherausgeberschaften

Politik und Regieren in Sachsen-Anhalt (zusamen mit Hendrik Träger), Wiesbaden: Springer VS, 2016. Siehe: http://www.springer.com/de/book/9783658136888

Aufsätze in Zeitschriften:

Ungarn nach den Parlamentswahlen 2014: Alles beim Alten?, in: Südosteuropa Mitteilungen Heft 05-06/2014, S. 72-89.

Strategische Institutionenpolitik. Inhalte, Effekte und Risiken der Parlamentsreformen in Ungarn seit 2010, in: Zeitschrift für Parlamentsfragen, 46. Jg., Heft 2/2015, S. 292-309 (zusammen mit Astrid Lorenz)

Die Asyl- und Flüchtlingspolitik Ungarns in der Krise - Politikgestaltung zwischen nationaler Instrumentalisierung und europäischen Standards, in: Südosteuropa Mitteilungen Heft 2/2017, S. 30-47 (zusammen mit Paula Beger)

Aufsätze in Sammelbänden:

Milchram, Sonja: Á la Carte Opinion Polling? Divided Public Opinion in the Hungarian Constitution-Making Process - Surveys and Results, in: Bos, Ellen/Pócza, Kálmán (Hrsg.): Verfassunggebung in konsolidierten Demokratien. Neubeginn oder Verfall eines politischen Systems?. Baden-Baden: Nomos, 2014, S. 329-345.

Hungary, in: Fruhstorfer, Anna/Hein, Michael (Eds.): Constitutional Politics in Central and Eastern Europe: From Post-Socialist Transition to the Reform of Political Systems. Wiesbaden: Springer VS, 2016.

Das ungarische Wahlsystem im Zentrum eines strategischen Institutionendesigns, in: Herbert Küpper//Zoltán Csehi/Csaba Láng (Hrsg.): Vier Jahre ungarisches Grundgesetz. Frankfurt am Main u.a.: Peter Lang, Studienreihe des Instituts für Ostrecht, Band 80, S. 65-87.

Aktuelle Projekte:

Dissertationsprojekt zum Thema Institutionenwandel in Ungarn: seit 2012

Vergleichende Untersuchung der zwei postsozialistischen Verfassungsgebungen in Ungarn in den Jahren 1994-1998 und 2010/2011

Verfassungspolitik in den Staaten Mittel- und Osteuropas: seit 2013

Forschungsnetzwerk “Verfassungspolitik in den postsozialistischen Staaten Mittel- und Osteuropas“, gefördert durch die Humboldt-Universität zu Berlin

Weitere Informationen zu dem Netzwerk auf der Homepage: http://www.verfassungspolitik-moe.de/

Der Sammelband zum Projekt ist 2016 in der Reihe Vergleichende Politikwissenschaft von Springer VS erschienen: Fruhstorfer, Anna/Hein, Michael (Eds.): Constitutional Politics in Central and Eastern Europe: From Post-Socialist Transition to the Reform of Political Systems. Wiesbaden: Springer VS. Siehe: http://www.springer.com/de/book/9783658137618

 



Letzte Änderung: 26.05.2017 - Ansprechpartner: Sonja Priebus (M. A.)
 
 
 
 
3575
Sprecher des Bereichs
Prof. Dr. Michael Böcher

Postadresse
Bereich Politikwissenschaft
Institut II
Fakultät für Humanwissenschaften
Otto-von-Guericke-Universität
Postfach 4120
D-39016 Magdeburg

Besuchsadresse
Bereich Politikwissenschaft
Institut II
Fakultät für Humanwissenschaften
Otto-von-Guericke-Universität
Zschokkestraße 32
D-39016 Magdeburg

Anfahrtsbeschreibung